Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Kühne SalatLust.

Rezepte mit Kühne SalatLust

23.05.12 - 12:37 Uhr

von: trinidi

Herzhafte Gemüsewraps mit Feta- Thunfisch-Füllung.

Weiter geht es mit einer leckeren Rezeptidee, bei der wir nach Lust und Laune befüllen, wickeln und auch mit den Fingern essen dürfen.

Kühne SalatLust: rezeptvorschlag von trnd-Partner Anonella1025 mit Sauerrahm mit feinen Zwiebelchen.
Kühne SalatLust Rezeptidee: Heute im Kochstudio mit trnd-Partner Antonella1025

Herzhafte Gemüsewraps mit Feta-Thunfisch-Füllung.

Dressingsorte:
Kühne SalatLust Sauerrahm mit feinen Zwiebelchen

Zutaten:
Fertige Wraps, Salatherzen, kleine Tomaten, Gurke, Radieschen, Feta und Thunfisch.

Zubereitung:
Fertige Wraps mit Salatherzenblättern belegen, kleine Tomatenscheiben, Gurkenraspel und Radieschen-Scheiben, etwas Feta und Thunfisch drupp, 2 dicke Eßlöffel Kühne SalatLust Sauerrahm mit Zwiebelchen drübergeben und wickeln (youtube ist da eine Hilfe :D ).

Nun kann man das noch mit einem Hauch Dressing garnieren… doch dann kann man es nicht mehr mit der Hand essen (oder muss rumsauen ^^). SAUlecker!

Tipp:
Runden Wrap nehmen, in der unteren Hälfte mittig belegen, Seiten links und rechts leicht einschlagen und nach oben hin / vom Körper weg aufrollen. Garnelen gehen übrigens auch und zur Not einfach mit nem Zahnstocher fixieren :)

trnd-Partner Antonella1025

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 23.05.12 -17:09 Uhr

    von: Youdid

    Sieht fantastisch aus, klingt super lecker. ich muss mir dringend die salatsoße besorgen und diese Rezepte ecke öfter besuchen! MJAAMI ich denke besonders an warmen tagen ein tolles Mittagessen!

  • 23.05.12 -19:07 Uhr

    von: Katzimoto

    Klingt nach einem leckeren Snack für die Mittagspause, weil nix gekocht werden muss und alle Zutaten fertig geschnippelt mitgenommen werden können :0) Wahrscheinlich nimmst du Thunfisch im eigenen Saft, damit es nicht so kräftig aus dem Wrap tropft?

  • 24.05.12 -10:29 Uhr

    von: trinidi

    @Youdid: Unbedingt öfters vorbei schaun, hier gibts immer wieder tolle und kreative Leckereien zu entdecken.

  • 24.05.12 -15:55 Uhr

    von: Antonella1025

    @katzimoto: richtig, im eigenen saft. denn “in gemüse” mag ich nicht und in öl hat mit zu viele kalorien. so ist es ein echt gesunder, frischer, kühler & leckerer snack der nicht viele zutaten benötigt und zudem auch echt günstig ist!

  • 24.05.12 -15:56 Uhr

    von: Antonella1025

    tip: runden wrap nehmen, in der unteren hälfte mittig belegen, seiten links und recht leicht einschlagen und nach oben hin / vom körper weg aufrollen. garnelen gehen übeirgens auch und zur not einfach mit nem zahnstocher fixieren :)

  • 24.05.12 -16:15 Uhr

    von: trinidi

    @Antonella1025: Danke für die Wrap-Roll-Anleitung! :-) Hab ich einfach mal kurz mit in das Rezept aufgenommen, damit es jeder, der Nachkochen will, gleich sieht.

  • 26.05.12 -16:00 Uhr

    von: FrauKer

    Das klingt toll. Könnte glatt mein Abendbrot werden! Hab alles da! Super…