Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Kühne SalatLust.

Kühne SalatLust, Projektinformationen

23.05.12 - 12:01 Uhr

von: trinidi

Feedback geben – so einfach geht’s.

In unseren trnd-Projekten geht es um Marketing zum Mitmachen und natürlich ums Bekanntmachen neuer Produkte – wie Kühne SalatLust.

Wichtig dabei ist es, dass nicht nur wir hier in der trnd-Zentrale von all den tollen Aktionen, interessanten Gesprächen und Meinungen unserer Mittester erfahren. Wer vor allem davon erfahren muss, was wir in einem trnd-Projekt machen und erreichen, ist Steffi von Kühne und ihr Team. Dazu können wir…

…unsere Meinung…

…in den drei Online-Umfragen zu Kühne SalatLust abgeben. Die Start-, Zwischen- und Abschlussumfragen finden, wie der jeweilige Name schon sagt, zu Beginn, in der Halbzeit und am Ende unseres Projekts statt. Wenn wir daran teilnehmen können, wird per eMail Bescheid gesagt.

…in den Kommentaren abgeben. Auf dem Projektblog finden wir immer wieder tolle Themen rund um SalatLust, trndchecks (das sind ganz kurze Umfragen) und Informationen zum Projekt. Da lohnt es sich, regelmäßig vorbei zu schauen, wenn man ein Wörtchen mitreden will.

…online veröffentlichen. Wie das geht? Wir können Artikel auf unseren privaten Blogs erstellen. Bewertungen auf Seiten wie Amazon abgeben und Empfehlungen in Foren aussprechen. Auch ein lustiger Video-Clip von der letzten Slatparty macht sich gut auf YouTube. So können wir nicht nur unser direktes Umfeld über Kühne SalatLust aufklären, sondern vielen Neugierige Tipps über das WWW geben.

…die Meinung unserer Mittester…

…mit den Marktforschungsbögen (Mafo) erfassen und online an trnd übermitteln. Ganz einfach: Bogen ausfüllen lassen, bei trnd einloggen und im meintrnd-Bereich auf “Mafo übermitteln” klicken. Steffi freut sich, wenn sie erfährt, was unsere lieben Mittester von den leckeren Dressings halten.

…in Gesprächsberichten wiedergeben. Mit wem wurde gesprochen? Bei welcher Gelegenheit? Hier ist Platz für detailliertes Feedback und die Reaktionen unserer Freunde und Bekannten. Aber auch coole Aktionen und kurze, knappe Statements zur Meinung unserer Begleiter auf dieser kulinarischen Reise können wir hier loswerden.

…auf Bilder festhalten. Denn diese sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Da Steffi ja nicht bei unseren Grillfeiern, Picknicks und Gartenfesten dabei sein kann, zeigen wir ihr auf diesem Weg, welchen Spaß wir bei den Bekanntmach-Aktionen haben, welche leckeren Gerichte wir Zaubern können und wie sich unsere Mittester darüber freuen.

Alle tollen Bilder, die während dem Projekt entstehen, finden wir ab sofort in unserer Kühne SalatLust Fotogalerie wieder.

…unsere Rezeptideen…

…via Gesprächsbericht einsenden. Auf der Rezepte-Seite wollen wir unsere kreativsten Ideen veröffentlichen, andere zum Nachkochen animieren und zeigen, dass sich Kühne SalatLust für mehr eignet als Salat.

Die Rezepte senden wir einfach in einem Gesprächsbericht ein, am besten mit Info zu Zutaten und Zubereitung und mit tollen Fotos, so dass anderen das Wasser im Mund zusammen läuft.

Wie wir die Zutaten und Zubereitung angeben, zeigt uns bereits unser erster, leckerer Rezeptvorschlag von trnd-Partner Katzimoto.

…Fragen?

Natürlich kommen während acht Wochen ausprobieren immer mal wieder Fragen bei uns auf. In welchen Läden finde ich Kühne SalatLust? oder Muss ich die Dressings kühl lagern?

Einfach eine eMail an trinidi@trnd.com geschrieben und schon wird sich jeder Frage angenommen. Und wenn wir selbst etwas nicht beantworten können, leiten wir die Frage an Steffi von Kühne weiter, die uns gerne weiterhelfen wird.

Alle diese Feedback-Kanäle sind sehr wichtig , um Steffi von Kühne zu zeigen, was wir können und dass sich immer wieder neue trnd-Projekte lohnen. Nur wenn wir sie alle während der acht Projekt-Wochen regelmäßig nutzen, hat unser Projekt Erfolg – na gut, den Spaßfaktor und das leckere Essen sollten wir dabei nicht vergessen. ;-)

@all: Nutzen wir jede Gelegenheit, um unsere Meinung und die unserer Mittester an Kühne zu übermitteln!

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 29.05.12 -09:45 Uhr

    von: pizzaconection

    Also ich hab zwar ein Ticket bekommen aber dann trotzdem eine Absage. Nichts desto trotz hab ich von der Kollegin meines Schwagers beide Sorten zum probieren bekommen. Ich hab beide Sorten einfach nur mit Eisbergsalat getestet und war begeistert. Sauerrahm mit feinen Zwiebelchen ist mein Favorit und ich hab selten so einen leckeren,gekauften Dressing gegessen.

  • 29.05.12 -15:42 Uhr

    von: trinidi

    @pizzaconection: Toll, dass Du auf diese Weise an unserem Projekt teilnehmen kannst und, dass Dir die Dressings auch noch so gut schmecken!

  • 30.05.12 -08:36 Uhr

    von: Flohpaula

    Hallo,
    wir haben Pfingstsonntag mit vielen Freunden zusammengesessen und gemeinsam gegrillt. Beide SalatLustsaucen kamen dabei zum Einsatz und waren sehr schnell leer. Sie passten sehr gut zu allen Gemüsesorten , zu den Grillkartoffeln und auch zu Lamm , Fisch und den griechischen Hackfleischbällchen. Auch unsere Herren der Schöpfung langten zu, habe gleich danach Eure Fragebogen verteilt und diese ausfüllen lassen. Die nächste Bewährungsprobe ist auf dem Salatbüfett bei der Hochzeit meiner Tochter. Ich werde die Sauerrahmsauce jetzt immer im Kühlschrank haben

  • 30.05.12 -10:14 Uhr

    von: trinidi

    @Flohpaula: Oh toll, Kühne SalatLust auf der Hochzeit – das ist ja eine tolle Gelegenheit. Da wünsche ich Dir – und natürlich Deiner Tochter – viel Spaß und alles Gute!

  • 30.05.12 -13:23 Uhr

    von: tigger68

    Ich kaufe NIE fertiges Dressings und habe mich trotzdem beworben um mich eines besseren belehren zu lassen… also meine Kinder mögen eher das mit Sauerrahm, aber gegen mein Dressing, welches ich selber mache, hat dies keine Chance, da sind sich alle 3 einig und mich erfüllt es schon mit Stolz. Mit Feldsalat schmeckt mir das mit den Äpfeln besser, für Tomaten und Gurken, eher das mit dem Sauerrahm.Aber ich denke eher nicht, dass ich es kaufen werde… ist irgendwie nicht so meins, außerdem krieg ich dämliches Sodbrennen von beiden, was den Genuß mindert. Trotzdem warte ich noch auf einige MaFos und habe nur den Testern gesagt, dass sie selber testen sollen – mein Urteil habe ich vorerst für mich behalten. Trotzdem Danke ich schon mal fürs mitmachen :)

  • 31.05.12 -10:31 Uhr

    von: trinidi

    @tigger68: Toll, dass Du Deine Mittester ihr eigenes Urteil bilden lässt – ich bin gespannt darauf und würde jetzt aber zu gerne wissen, was das Geheimniss Deines eigenen Salatdressings ist. :-)

  • 08.06.12 -22:38 Uhr

    von: krokusblume

    Ich hatte leider auch kein Ticket,aber meine Tochter.Von der habe ich dann beide Dressings zum Ausprobieren bekommen.
    Mir persönlich schmeckt Sauerrahm mit feinen Zwiebeln besser, egal ob zu Salaten, Fleisch oder Fisch.