Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Kühne SalatLust.

Kühne SalatLust, Projektinformationen

22.05.12 - 16:28 Uhr

von: trinidi

Unsere Rezept-Ideen mit SalatLust.

Dei beiden Salatdressings von Kühne SalatLust passen hervorragend zu frischen Blattsalaten, bunten Salaten und: Sie machen Lust auf mehr…

…Lust auf mehr als Salat! Ofenkartoffeln, Fisch- und Fleischgerichte oder ein Dip zu knackigem Gemüse. Beide Dressing-Sorten können wir ganz verschieden einsetzen. Viele leckere Rezeptideen finden wir bereits im Rezeptheftchen aus unserem Startpaket. Schon etwas davon probiert?

Kühne SalaLust Rezeptidee, Erfahrungen
Diesen Vorschlag von trnd-Partner Katzimoto finden wir bereits auf unserer Rezepte-Seite.

…Lust auf mehr Experimentierfreude! Die Rezeptvorschläge von Kühne sind wirklich toll. Wir können aber auch selbst kreativ werden und ganz neue Kreationen mit “Joghurt mit Apfel & Schnittlauch” oder “Sauerrahm mit feinen Zwiebelchen” ausprobieren. Das ist nicht nur lecker und macht satt, das macht vor allem auch Spaß!

…Lust auf Kochen mit Freunden! FÜR die Freunde kochen, MIT den Freunden kochen, Grillfeiern, Picknick. Gemeinsam macht es noch mehr Spaß, den Kochlöffel zu schwingen und Neues auszuprobieren.

Also, ran an den Salat, Schürze umgebunden und den Koch in uns befreien!

Unsere Rezeptideen können wir, wie trnd-Partner Katzimoto, einfach via Gesprächsbericht übermitteln. Am besten mit einem leckeren Bild, Zutaten- und Zubereitungserklärung. Einige Rezepte werden wir dann zum Nachkochen für alle auf unserer Rezepte-Seite veröffentlichen.

@all: Welche SalatLust-Rezeptideen habt Ihr? Übermittelt Eure Vorschläge am besten mit Fotos in einem Gesprächsbericht.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 22.05.12 -20:02 Uhr

    von: Boops1988

    Na toll jetzt hab ich total viel hunger auf Salat :D
    Schade dass ich nicht beim Projekt dabei bin. Aber ich bin jetzt echt neugierig geworden, ich glaub ich muss gleich mal in der Supermarkt mir ein bisschen Salatlust kaufen ;D

  • 22.05.12 -20:35 Uhr

    von: mamatilu

    Ich bin leider auch nicht dabei, und finds richtig schade, dass sich kaum Tester hier zu Wort melden… und das bei 1000 Testern … schade :-(

  • 23.05.12 -06:50 Uhr

    von: Zuckerschnuti

    Ich bin zwar auch nicht dabei, habe aber von einer Kollegin 2 Flaschen Salatlust zum Testen bekommen.

    Ich hatte son hunger als ich von Arbeit gekommen bin und eigentlich nichts im Haus. Kurzerhand habe ich ein Toast gemacht die soße draufgekippt und ein gekochtes Ei in Scheiben draufgelegt. Total lecker!!!!

    GEstern habe ich einfach mit ein bischen Speisequark die Sosse eingedickt und dann zum Gyros dazu gegessen. Auch toll.
    Also ich bin begeistert davon.

  • 23.05.12 -07:30 Uhr

    von: Josyla

    Ich darf das Produkt testen und bin jetzt schon begeistert. Habe gestern das erste Rezept aus dem Rezeptheftchen ausprobiert und es war super lecker. Dabei hat es sich um einen Thunfisch-Bohnensalat mit Sauerrahm-Dressing gehandelt. Echt zu empfehlen!!!

  • 23.05.12 -09:14 Uhr

    von: trinidi

    @mamatilu: Es gingen schon einige tolle Gesprächsberichte und Bilder für unsere Galerie ein, die demnächst online geht. Und noch mehr leckere Rezepte. Aber die Startpakete sind ja auch erst in den letzten Tagen eingetroffen, ein bisschen Zeit wollen wir unseren Grillmeistern und Salatköniginnen schon noch zum Ausprobieren geben! :-)

  • 23.05.12 -09:16 Uhr

    von: trinidi

    @Zuckerschnuti: Super, wie man aus wenig Zutaten mit ein bisschen SalatLust und Kreativität gleich ein leckeres “egg ‘n’ yoghurt sandwich” zaubern kann! :-)

  • 23.05.12 -09:19 Uhr

    von: anki1

    Ich habe gestern die Variante Sauerrahm mit Salat probiert….. hmmm wie lecker.
    Da ich ein Putenbrustfilet im Kühlschrank habe, überlege ich heute mit der gleichen Variante und Käse diese im Backofen zu überbacken. Aber so richtig traue ich mich nicht.

  • 23.05.12 -09:23 Uhr

    von: Antonella1025

    ich habe dieses rezept http://www.inkaskleinewelt.de/?p=10093 gestern als gesprächsbericht eingereicht, bei den temperaturen genau das richtige. luftige, leichte, kühle wraps mit dressing als “soße” :)

  • 23.05.12 -09:49 Uhr

    von: susi-sonnenschein

    wir sind auch am probieren, wir haben am Wochenende Kartoffelsalat aus dem Rezeptheftchen gemacht sehr zu empfehlen total lecker

  • 23.05.12 -12:57 Uhr

    von: Schnurzel223

    Meine Tochter erzählte mir, dass sie einfach Pellkartoffeln gekocht hat, etwas Eisbergsalat und dazu den Joghurt mit Apfel & Schnittlauch und einfach lecker. Dieses Dressing ist ihr Favorit. Meine Kollegin bringt heute Kattoffelsalat nach Kühnerezept mit. Bin gespannt, wie es schmeckt.

  • 23.05.12 -15:33 Uhr

    von: mamatilu

    @trinidi
    Na klar, das braucht auch ein wenig Zeit, aber auch beim Hallo sagen an Steffi waren es “nur” 300 Kommentare.. ist halt ein bißchen schade für uns Nicht-Tester, weil wir die Gesprächsberichte ja nicht einsehen können.
    Lasst es Euch auf jeden Fall weiter gut schmecken, werd beim nächsten Einkauf einfach mal die Augen offen halten .. :-)

  • 24.05.12 -10:31 Uhr

    von: trinidi

    @mamatilu: Das stimmt, die Gesprächberichte sind nicht für alle einsehbar – das ist ja aber bei jedem Projekt so. Ich denke, wir werden unseren Gourmet-Test schon so gestalten, dass jeder etwas davon hat. Zum Beispiel die leckeren Ideen von unserer Rezept-Seite.

  • 24.05.12 -11:23 Uhr

    von: Hexe2255

    Ich bin begeistert! Solch leckere (fertige) Dressings habe ich noch nie probiert. Da ich in der Woche durch meine Schichtarbeit leider nicht so viel Zeit habe, gibt es nach der Arbeit meist nur eine schnell zuzubereitende Mahlzeit, aber Salat ist fast immer dabei. Zwar sind es meist nur die “normalen” Zutaten wie Eisbergsalat, Gurke, Tomate, Paprika, Lauch und Schafskäse, aber hier steht mein Favorit schon fest: Sauerrahm-Dressing mit feinen Zwiebelchen!!! Einfach nur LECKER!!! :-)

  • 24.05.12 -12:59 Uhr

    von: trinidi

    @Hexe2255: Du scheinst Deinen Favoriten ja schnell gefunden zu haben. :-) Zu welchen Gerichten hast Du das Dressing denn schon ausprobiert?

  • 24.05.12 -13:12 Uhr

    von: Dinchen3101

    Ich bin völlig hin und weg :-)
    Ich habe beide Dressings auf einem gemischten Salat getestet und ich weiß nicht welches besser schmeckt. Das “Apfeldressing2 ist gerade bei den hohen Temperaturen der letzten Tage herrlich erfrischend und lecker.

  • 24.05.12 -14:00 Uhr

    von: Momkey

    Mein Lieblings Dressing ist der Sauerrahm-Dressing,vor allen Dingen zu
    Folienkartoffeln.Sehrrrrrr leckerrrrrrr….aber auch zu gedünsteten Lachs…und zu Matjes,mmmhhhhh…..
    Obwohl der Joghurt-Dressing auch sehr lecker schmeckt,ziehe ich den Sauerrahm-Dressing vor.

  • 24.05.12 -15:23 Uhr

    von: Tati72

    Huhu!

    Ich gebe “mamatilu” vollkommen recht. Gerade ich als “Verbraucher” profitiere schließlich von der Meinung der Tester und vor allem von den Blogeinträgen. Ich würde mich auch über mehr Beteiligung freuen! Das meine ich jetzt noch nicht einmal nur speziell für dieses Projekt, sondern das gilt natürlich für alle laufenden Projekte. Bei einigen Projekten sind die Blogeinträge oft recht mager. Gesprächsberichte sind natürlich wichtig, das weiß ich, aber da ich dort keinen Einblick erhalte, habe ich persönlich letztendlich nicht viel davon.

    An alle, die so fleißig ihre Meinung hier im Blog kundtun, vielen lieben Dank! :-)

    Sonnige Grüße 8-)

  • 24.05.12 -15:24 Uhr

    von: engel050276

    Ich habe heute Mittag das kalty Gyros von gestern zusammen mit der Sauerrahmsoße vermengt und als kalten Salat gegessen. War sehr lecker!

  • 24.05.12 -16:13 Uhr

    von: trinidi

    @Tati72: Ich finde aber schon, dass viele hier schreiben, was sie mit den Dressings schon probiert haben oder welche Sorte ihr Favorit ist. Ich hoffe aber auch, dass wir noch viele tolle und informative Kommentare zu lesen bekommen.

  • 24.05.12 -19:30 Uhr

    von: Lischa

    Der Thunfisch-Bohnensalat mit Sauerrahm-Dressing aus dem Rezeptheft ist wirklich empfehlenswert. Super lecker! Der kommt jetzt öfter auf den Tisch. Und das alles bei kleinem Zubereitungsaufwand. Echt toll. Auch das Lauchgemüse mit Karotten und Sauerrahm-Dressing habe ich schon getestet, wobei ich da nicht ganz sicher war ob es mir zu süß oder zu sauer war. Ich würde es nicht zu meinen Favoriten zählen, aber geschmeckt hat es trotzdem. Mein Partner fand es jedenfalls super lecker :-)

  • 25.05.12 -07:50 Uhr

    von: nanita

    Dip ist wirklich ganz einfach- Quark und dazu eins der Dressing, bis es eine gute Konsistenz bekommen hat – und los geht es :) Hab ich gestern auf der Tupperparty gemacht- fanden alles klasse :) Ist schnell und einfach und war mal was Anderes.

  • 25.05.12 -12:19 Uhr

    von: MissTessa

    Ich teste zwar nicht aber ich habe mir das Dressing Sauerrahm/Zwiebel gekauft. Damit wollte ich einen Dip zubereiten aber nach Fertigstellung fand ich den ein bißchen zu süßlich, was eindeutig vom Dressing kam… Ich habe Quark mit etwas Sahne, das Knorr Dressing (ca 4 Löffel) und frischen Schnittlauch vermengt… Falls jemand eine Idee hat, wie es etwas weniger süß wird, gerne posten ;-) (und nein, weniger Dressing bringt es nicht…)

  • 25.05.12 -13:40 Uhr

    von: trinidi

    @Lischa: Toll, dass Du Dich auch an die etwas ausgefalleneren Rezepte wagst. Wirst Du auch mal Eigenkreationen mit den Dressings erfinden und entdecken?

  • 25.05.12 -13:45 Uhr

    von: trinidi

    @MissTessa: Du meinst Kühne oder? ;-) Ich denke Quark oder Naturjoghurt sind da schon gute Ideen, um die Dressings von der Intensität her zu strecken. Sahne bringt selbst wahrscheinlich auch noch etwas Süße mit.

    @all: Hat noch jemand einen Tipp für unsere trnd-Partnerin MissTessa?

  • 25.05.12 -14:27 Uhr

    von: nanita

    Zwiebel Sauerrahm zu süss? Ok, Sahne hätte ich da auch nicht mit reingetan.. Dann versuch es mit saurer Sahne, vielleicht bringt es was?
    Ich hab gestern nur Quark und das Drssing gemischt – und das hat – fanden wir- gute geschmeckt :)

  • 26.05.12 -15:50 Uhr

    von: FrauKer

    Tja, zu süß ist schwierig……vielleicht ein paar herbe Zutaten wie Kräuter, Oliven, noch ein paar frische Zwiebeln. Oder ein Schuß milder Essig?

  • 26.05.12 -15:52 Uhr

    von: FrauKer

    Hier kommen beide Dressings gut an. Allerdings habe ich sie bis jetzt nur kalt getestet. Als Dip, für verschiedene Salate, zu Backkartoffeln, zu Grillfleisch……..ich muß mal sehen, an welche Speise es noch paßt. Gemüsepfanne vielleicht? Oder zu Spargel? Hat das schon jemand getestet?

  • 29.05.12 -09:09 Uhr

    von: hontzi

    Die Dressings sind die Wucht! Meine Freundin, der ich 2 Flaschen abgegeben habe, hat Spaghetti gekocht, Paprika gedünstet und dann alles mit dem Salatlustdressing Joghurt mit Apfel vermengt. Total lecker!

  • 29.05.12 -14:34 Uhr

    von: trinidi

    @FrauKer: Da hab ich einen guten Tipp für Dich: Guck doch mal auf unserer Rezeptideen-Seite nach, da findest Du leckere Vorschläge unserer trnd-Partner, auch ein Rezept mit Spargel.

  • 29.05.12 -14:36 Uhr

    von: trinidi

    @hontzi: Das klingt super! Her mit dem Gericht als Rezeptvorschlag! :-)

  • 30.05.12 -11:19 Uhr

    von: susi-sonnenschein

    Ich wollte am Wochenende den Thunfisch-Bohnensalat machen aber leider fehlten die Bohnen. Diese habe ich einfach durch Oliven und Gurken ersetzt und mit dem Dressing Sauerrahm feine Zwiebelchen. Einfach lecker selbst meinem Kind hat es geschmeckt.
    Und eine Freundin von mir hat den Matjessalat schon gemacht und auch der ist total lecker.

  • 06.06.12 -09:30 Uhr

    von: heureca

    Als Dip für Wraps ist das Sauerrahmdressing der totale Hit! Zum Grillen ist jetzt unser Favorit der Kartoffelsalt aus dem Rezeptheft geworden. Ich mache ihn allerdings aus beiden Dressings, ohne Frühlingszwiebeln aber mit zusätzlich TK Schnittlauch. Er ist oberlecker!!!!

  • 06.06.12 -16:56 Uhr

    von: trinidi

    @heureca: Oh ja, zum Grillen gehört Kartoffelsalat auch einfach dazu!

  • 08.06.12 -21:01 Uhr

    von: Marytre

    Habe letztens den Lachs aus dem Rezeptheft zubereitet und meine Familie war hin und weg!
    Genauso eine einfache Tomatensoße zu Nudeln: Einfach eine Dose Tomatenstücke in den Topf, durchkochen lassen und zum Schluss das Sauerrahm-Dressing zutun, nach belieben Kräuter. Schmeckt total lecker.
    Ich muss sagen, bis jetzt schmeckte alles mit den Dressings besser.

  • 09.06.12 -23:55 Uhr

    von: dorade

    Ich verwende das Sauerrahm Dressing zum dippen für Pizza oder auch fürs Baguette beim Grillen ,anstatt Kräuterbutter! Letztens habe ich mein Möhrengemüse mit Kartoffeln gestampft,und mit dem Dip verfeinert.Meine Tochter wollte das ich ihr die Flasche auf den Tisch stelle,und dann hat sie sich davon etwas über das Möhrengemüse geschüttet und gesagt das es so viel besser schmecke! Das Joghurt Dressing verwende ich meistens für Möhren ,Gurken oder grünen Salat .Einfach unübertrefflich!

  • 11.06.12 -16:02 Uhr

    von: trinidi

    @dorade: Kindermund tut ja bekanntlich Wahrheit kund – die Dressings scheienn auch bei unseren “kleinen Essern” sehr gut anzukommen.